Liste: Gebirge der Erde


60 Größte Gebirge der Erde + Höhe & Länge

Welches ist das längste Gebirge der Erde?

Das längste Gebirge der Erde ist für uns nicht sichtbar, da es unter Wasser liegt. Es ist der Mittelatlantische Rücken mit ca. 20.000 km Länge. Er ist das längste Teilstück des Mittelozeanischen Rücken, der sich mit rund 65.000 Kilometer einmal um den Globus zieht.

Taschenhirngibt’s auch als Buch bei Amazon + Verlag + iOS Quiz App

Quick-Infos: Was Sie über die Gebirge der Erde wissen sollten?

Das Himalaya-Gebirge ist das höchste + jüngste der Erde (10-20 Mio. Jahre).
Die Alpen sind deutlich älter (30-35 Mio. Jahre).
In den Anden liegen 41 Sechstausender und über 40 Fünftausender.
Dort liegt auch der größte Salzsee der Erde: Salar de Uyuni in Bolivien.
Auch der Titicacasee – der größte See Südamerikas – liegt in den Anden auf 3.810 m. 
 Weitere Infos in folgender Liste.

Gebirge der Erde Höchster
Gipfel
Höhe (in m) Länge in km Lage der Gebirgskette
Abessinien (Äthiopisches Hochland)
Ras Dashen 4 533 1 000 Das 75 Mio. Jahre alte Hochland von Abessinien im Nordosten Afrikas wird aufgrund seiner Höhe und seiner großen Fläche auch das „Dach Afrikas“ genannt. Sein nordwestlicher Teil (Abessinische Massiv) umfasst u.a. die Semien-Berge bzw. das Simien-Gebirge. Der südöstliche Teil ist als Harar-Massiv bekannt. Der Ras Dashen bzw. Ras Daschän im Simien-Gebirge ist der höchste Berg Äthiopiens.
Anden (Cordillera de los Andes) Aconcagua (ARG)  6 959 7 500 Die Anden sind das längste Gebirge der Erde (über dem Meeresspiegel). Es durchzieht von Nord nach Süd den gesamten südamerikanischen Kontinent und verbindet Venezuela, Kolumbien, Ecuador, Peru, Bolivien, Chile und Argentinien. Mit 41 Sechstausendern ist es das höchste Gebirge der Welt außerhalb Asiens.
Alaskakette Denali, früher Mount McKinley 6 168 650 Die Alaskakette verläuft in Ost-West-Richtung in einem Halbbogen vom Südwesten der Alaska-Halbinsel (USA) bis in den Südosten von British Columbia (Kanada). Der Denali ist vielen auch noch als Mount McKinley bekannt, wie er von 1917 bis 2015 hieß.
Aleuten Mount Redoubt  3 108 1 750 Vulkanische Inselgruppe (bogenförmig) im Beringmeer von Alaska/USA bis Russland.
Alpen Mont Blanc (F) 4 807 1 200 Acht Länder liegen – wenn auch nur teilweise – in dem halbmondförmigen Gebirge: Frankreich, Monaco, Italien, Schweiz, Liechtenstein, Deutschland, Österreich und Slowenien. Der Alpenbogen erstreckt sich dabei von Nizza am westlichen Mittelmeer bis Triest an der Adria und Wien am Beginn des Pannonischen Beckens. Das europäische Gebirge ist etwa 250 km breit und hat eine Fläche von ca. 200.000 qkm. Der Mont Blanc überspannt als höchster Berg Europas die französisch-italienische Grenze.
Altai Belucha 4 506 2 100 Kasachstan, Mongolei, VR China, Russland
Apennin Corno Grande 2 912 1 500 Von Nordwest-Italien nach Osten an die Adria über San Marino.
Appalachen Mount Mitchell 2 037 2 400 USA (Ostküste) von Neufundland bis Alabama.
Arktische Kordillere
Barbeau Peak 2 616 3 200 Es erstreckt sich oberhalb und unterhalb des Wasserspiegel von Kanada (Ellesmere Island mit der Barbeau-Spitze) über Devon Island (150 km) und Baffin Mountains bis zu den Torngatbergen an der Ostküste der Labrador-Halbinsel (740 km).
Armenisches Gebirge Ararat 5 137   Das Armenische Hochland ist bis zu 400.000 qkm groß und überdeckt nahezu vollständig die heutige Republik Armenien. Im Westen grenzt das Gebirge an die Türkei, im Süd-Osten an den Iran und im Nord-Osten Georgien und Aserbaidschan. Teilgebirge sind u.a. das Dschawacheti-Gebirge, das Arsiani-Gebirge, das Geghamgebirge und das Haykakan Par.
Assam-Birma-Kette Hkajabo Razi 5 881 1 100 Die Gebirgskette zieht sich vom indischen Bundesstaat Assam bis in den Westen Myanmars.
Atlas Jbel Toubkal 4 167 2 000 Das Hochgebirge im Nordwesten Afrikas erstreckt sich in Ost-West-Richtung über Marokko, Algerien und Tunesien. Der höchste Berg Toubkal liegt im Süden Marokkos. Es gliedert sich auf in die Gebirgszüge El Rif, Mittlerer Atlas, Hoher Atlas, Antiatlas, Jbel Sirwa, Jbel Sarhro, Tellatlas (auch Kleiner Atlas) und Saharaatlas.
Bismarckgebirge Mount Wilhelm  4 509 2 000+ Das Gebirge wurde nach dem ersten deutschen Reichskanzler Otto von Bismarck benannt, da Papua-Neuguinea von 1884 bis 1914 eine deutsche Kolonie namens Kaiser-Wilhelms-Land war.
Bogda Shan
Bogda Feng  5 445 300 Dieser Gebirgszug liegt im östlichen Teil des Tian Shan-Gebirges, genauer: im Uigurischen autonomen Gebiet Xinjiang der Volksrepublik China. Es verläuft in West-Ost-Richtung. Am westlichen Ende liegt die 4-Mio-Einwohner-Stadt Ürümqi, zu deutsch Urumtschi.
Brasilianisches 
Bergland
Pico da Bandeira 2 890 3 000 Von Nord-Brasilien parallel zur Küste Richtung Süden.
Cordillera Occidental
Ojos del Salado  6 893 1 000 Die westliche Kordillere ist eine Gebirgskette (und Teilabschnitt) in den Anden. Das durch vulkanische Aktivität geprägte Gebirge verbindet Bolivien mit Chile und verläuft in Nord-Süd-Richtung entlang der Atacama-Wüste.
Cordón de la Ramada
Mercedario 6 770   Die Gebirgskette der Anden-Frontkordillere liegt im Departamento Calingasta der argentinischen Provinz San Juan im Grenzgebiet zu Chile.
Daxue Shan (Da Xueshan)
Gongga Shan  7 556 400 Das Gebirge liegt in der Provinz Sichuan im Südwesten China und ist das höchste im Hengduan Shan-Gebirges. Durch das Gebirge führt die 2.413 km lange Sichuan-Tibet-Straße (Chuan-Zang gonglu)  von Chengdu nach Lhasa. 
Drakensberge (Maloti) Thabana Ntlenyana 3 482 1 000 Südafrika (KwaZulu-Natal) und Lesotho.
Elburs-Gebirge (Alburs)
Damāvand 5 609 3 000 Das Hochgebirge im nördlichen Iran verläuft in Ost-Westlicher Richtung vom Kaspischen Meer bis zum Persischen Hochland. Der Vulkan Damāvand liegt im zentralen Teil des Alburs-Gebirges (wie es auch genannt wird) nahe der iranischen Hauptstadt Teheran.
Eliaskette (Saint Elias) Mount Logan 5 959 430 Das nach dem Propheten Elias benannte Gebirge verläuft von Südost-Alaska (USA) über Yukon (Kanada) bis in den äußersten Nordwesten British Columbias (Kanada).
Ellsworth-Gebirge
Vinson 4 892 350 Die eisige Bergkette liegt leicht bogenförmig in der West-Antarktis im Ellsworthland. Zusammen mit dem anschließenden Whitmoregebirge wird sie auch als Ellsworth-Whitmore Mountain-Terran  bezeichnet. Im Norden liegt die Sentinel Range und im Süden die Heritage Range (siehe unten). Den Namen hat das Gebirge vom Polarforscher Lincoln Ellsworth, der es 1935 entdeckte.
Great Dividing Range Mount Kosciuszko 2 228 3 600 Ost-Australien vom nördlichen Queensland bis Victoria.
Hengduan Shan
Gònggā Shān 7 556 900 Es erstreckt sich über eine Fläche von rund 800.000 km² im Südosten des Tibetischen Hochlands über die VR China bis nach Myanmar.
Heritage Range
Mount Bursik 2 500 160 Die Wexler Mountains (wie der Gebirgszug auch genannt wird) liegen im Süden des Ellsworthgebirges (siehe oben) in der Nord-West-Antarktis.
Himalaya Mount Everest 8 846 2 500 Das höchste Gebirge der Erde ist zugleich das jüngste. Es entstand vor „nur“ rund 10 bis 20 Mio. Jahren durch die Kollision der tektonischen Platten Indiens und Eurasiens – und erstreckt sich ca. 600.000 km2 von Pakistan, Indien, VR China, Nepal bis nach Bhutan. Im Himalaya liegen zehn der vierzehn höchsten Berge der Erde, deren Gipfel mehr als 8000 m hoch sind.
Hindukusch Tirich Mir 7 708 800 Das Faltengebirge zieht sich von Afghanistan über Pakistan bis nach Xinjiang (VR China).
Hinduraj
Koyo Zom 6 872 200 Das Gebirge liegt ausschließlich im Norden Pakistans. Im Westen und Norden grenzt es an den Hindukusch.
Kakschaaltoo
Dschengisch Tschokusu  7 439 400 Der Kakschaal-Too (wie das Gebirge auch genannt wird) ist ein Gebirgszug im Tien Shan in Zentralasien. Dessen Hauptkamm zieht sich entlang der Grenze zwischen Kirgisistan im Norden und China im Süden.
Karakorum K2 8 611 700 Es erstreckt sich von Nord-Pakistan über Indien (Kaschmir) bis nach West-China. Im Karakorum liegen 18 Berge die höher sind 7.500 m, davon fünf Achttausender. Der K2 ist der zweithöchste Berg der Welt. Hier liegt auch der Siachengletscher, der mit 76 km Länge einer der längsten Gletscher der Welt ist (außerhalb der Polarregionen).
Karpaten Gerlachovsky stit 2 655 1 300 Tschechien, Slowakei, Rumänien, Ukraine, Polen, Ungarn, Serbien. Man unterteilt in Äußere und Innere West- sowie Ost-Karpaten.
Kaskadenkette Mount Rainier 4 394 1 150 USA (von Nord-Kalifornien, Oregon, Washington) bis in den Süden Kanadas immer an der Westküste entlang.
Kaukasus Elbrus 5 642 1 100 Russland, Georgien, Aserbaidschan
Kilimandscharo Massiv Kibo 5 895 80 Ostafrika in Nordost-Tansania nahe der Grenze zu Kenia.
Kunlun Liushi Shan  7 167 3 000 Es erstreckt sich vom Pamir (Tadschikistan) über Tibet durch das südliche Xinjiang (Uigurisches Autonomes Gebiet) bis zur nord-chinesischen Provinz Qinghai und entlang des Tarimbeckens bis zu den großen Wüsten Takla Makan und Gobi.
Maokegebirge (Central Range) Puncak Jaya 4 884 690 Der Gebirgszug wird auch als Pegunungan Maoke oder Central Range bezeichnet. Er erstreckt sich über der Westhälfte Neuguineas (Indonesien). Im östlichen Teil liegt das Jayawijaya-Gebirge mit dem Puncak Trikora (4.730 m) und dem Puncak Mandala (4.640 m).
Mittelatlantischer
Rücken
Beerenberg auf Jan Mayen (Insel) 2 277 20 000 Der längste Gebirge der Erde unter Wasser. Es zieht sich durch den ganzen Atlantik von der Insel Island über die Azoren bis in den Süden nach St. Helena.
Neuseeländische Alpen Mount Cook (Aoraki) 3 724 360 Neuseeland an der Westküste der Südinsel. Sie werden auch „Südalpen“ genannt.
Nyainqêntanglha (Nyenchen Tanglha)
Nyainqêntanglha 7 162 750 Das Gebirge im Autonomen Gebiet Tibet der Volksrepublik China bildet zusammen mit dem westlich anschließenden Gangdisê-Gebirge den Transhimalaya.
Pamir Kongur 7 649   Das Hochgebirge wird auch als „Dach der Welt“ bezeichnet. Es hat eine Fläche von ca. 120.000 km² (in Kirgisistan, VR China, Afghanistan, Tadschikistan), wovon etwa 12.500 km² vergletschert sind. 
Pyrenäen Pico de Aneto 3 404 430 Trennt Spanien von Frankreich und damit auch die Iberische Halbinsel von restlichen Europa. Andorra ist ein souveräner Kleinstaat im Herzen der Pyrenäen.
Rocky Mountains Mount Elbert (Colorado) 4 401 4 800 Von New Mexiko (USA) über Colorado bis Kanada in Nord-Süd-Richtung.
Ruwenzori-Gebirge Margherita Peak  5 109 140 Liegt in Ostafrika und zieht sich in Nord-Süd-Richtung von der Demokratischen Republik Kongo bis nach Uganda. Es ist das dritthöchste Gebirge Afrikas.
Sentinel Range
Mount Vinson 4 892 185 Es ist der nördliche Teil des Ellsworthgebirges (siehe oben) im westantarktischen Ellsworthland. 
Sierra Madre Occidental Cerro Mohinora  3 308 1 500 Der Gebirgszug verbindet den Westen Mexikos mit der Südwestküste der USA, genauer: den Südosten des US-Staates Arizonas.
Sierra Madre Oriental Cerro Potosi 3 720 1 250 Diese Gebirgskette verläuft vom Nord-Osten Mexikos bis in den Süden des Landes zu den Bergen der Sierra Norte de Oaxaca.
Sierra Nevada (USA) Mount Whitney  4 421 650 Innerhalb von Kalifornien (USA) von Nord nach Süd, streift es auch den US-Staat Nevada.
Sudirman-Gebirge (Nassau-Gebirge)
Carstensz-Pyramide  4 884 320 Die Bergkette liegt auf der Insel Neuguinea (West-Papua) und bildet den westlichen Teil des Maokegebirges. Die Ureinwohner nennen das Gebirge Dugunduguoo. Die Carstensz-Pyramide ist der höchste Berg Ozeaniens und ist somit Teil der Seven Summits.
Taurus Uludoruk 4 135 1 500 In der Türkei vom Südwesten bis in den Südosten des Landes.
Tian Shan Dscheng. Tschokusu 7 439 2 450 Das „Himmeslgebirge“ (wie es übersetzt heißt) erstreckt sich über die zentralasiatischen Staaten Kasachstan, Kirgisistan, Tadschikistan und Usbekistan sowie über Xinjiang (Uigurische Autonome Gebiet) im Nordwesten der VR China.
Transantarktische Gebirge Mount Kirkpatrick 4 528 3 500 Quer durch die Antarktis genauer: vom Süden bis Nord-Westen zieht sich dieses fünftlängste Gebirge der Erde.
Transhimalaya
Nyainqêntanglha 7 162 1 600 Das Gangdisê-Nyainqêntanglha-Gebirge oder auch „Hedingebirge“ (wie es auch genannt wird) liegt im südlichen Tibet. Einige Quellen zählen den Transhimalaya zum Himalaya-Gebirgssystem oder sehen ihn als Teil der HKH-Kette (Hindukusch-Karakorum-Himalaya-Kette).
Transili-Alatau
Pik Talgar 4 979 350 Das Hochgebirge liegt in Gebieten Almaty (Kasachstan) im Norden und Yssykköl (Kirgisistan) im Süden. Es ist ein Teilgebirge des Tian Shan (siehe oben).
Transmexikanischer Vulkangürtel (Sierra Volcánica Transversal)  Pico de Orizaba 5 636 1 000 Der aktive Vulkangürtel erstreckt sich südlich von Mexiko-Stadt von West nach Ost durch das zentrale Mexiko und verbindet den Pazifischen Ozean mit dem Golf von Mexiko (Atlantik).
Tscherskigebirge Pobeda 3 003 1 300 Nordost-Sibirisches Bergland im asiatischen Teil Russlands.
Ural Narodnaja 1 895 2 400 Mittlerer Westen Russlands in Nord-Süd-Richtung.
Virunga-Gebirge (Mufumbiro)
Karisimbi 4 507 80 Die Vulkan-Kette besteht aus acht Vulkanen von denen noch zwei aktiv sind. Sie liegt in Ostafrika  und zieht sich entlang der Nordgrenze von Ruanda, der DR Kongo sowie Uganda. Zum Gebirge gehört u.a. auch der Albertinische Grabenbruch (Albertine Riss), ein Teil der tektonischen Somali-Platte, die in Ostafrika von Nord nach Süd verläuft.
Werchojansker Gebirge Mus Chaja 2 959 1 200 Nordost-Sibirien im asiatischen Teil Russlands.
Westghats Anamudi 2 695 1 600 Südwest-Indien durch die Bundesstaaten Maharashtra, Goa, Karnataka, Kerala und Tamil Nadu bis zur Südspitze Indiens.
Westsumatra-Java-Kette Kerinchi 3 805 2 900 Von Westsumatra nach Java in (Indonesien).
Wrangell Mountains
Mount Blackburn  4 996 480 Der Gebirgszug ist quasi die nordwestliche Verlängerung der Eliaskette (siehe oben), die entlang der Küste am Golf von Alaska liegt. Er überzieht die Grenze der USA (Alaska) zu Kanada.
Zāgros-Gebirge Dena 4 409 1 500 Im Iran vom Nordwesten (streift auch Irak und Kurdistan) bis in den Süden des Landes.

 Next  Gebirge in Europa

 Back  Berge in Deutschland

Größte Gebirge der Erde + 340 weitere Listen finden Sie im Listenbuch Taschenhirn!

Höchste, größte und längste Gebirge der Erde im Überblick. Wissen in Listen_Allgemeinbildung verbessern und lernen auf Taschenhirn.de

  • Kennen Sie weitere große Gebirge der Erde, die wir hier vergessen haben?
  • Haben wir Fehler in dieser Liste gemacht? Inhaltliche oder grammatikalische?
  • Dann schreiben Sie uns bitte! Mit Ihrer Hilfe wird Taschenhirn.de immer klüger. Danke!
  • Native Speaker will find „Gebirge der Erde“ on our partner site Adducation.info > Longest Mountain Ranges

Quellen zur Liste: „Höchste Gebirge der Erde“

Wikipedia, Geografie-Zeitschriften, diverse Blockbeiträge über die höchsten und längsten Gebirge der Erde etc.


Auszeit nehmen + Große Gebirge der Erde entdecken! > Leseprobe + Galerie

Größte Gebirge der Erde und Welt: Länge der Gebirgsketten. Allgemeinwissen in Listen

 

 

 


Spiel 9inline mit 1 bis 4 Freunden! Als Duell (iPhone) oder Brettspiel (iPad)

 Sortiere die größten Gebirge der Erde und spiel mit 9inline Quiz App von Taschenhirn.de      Die längsten Gebirge der Erde mit 9inline Quiz Fragen von Taschenhirn.de      9inline Quiz App von Taschenhirn.de


Quizfragen-Vorlagen downloaden, ausdrucken + gleich mit Freunden quizzen! 

Kostenlose Quizfragen-Vorlagen auf Qwissen.com    Fertige Quizfragen-Vorlagen auf Qwissen.con

 Nächste Liste  Gebirge in Europa