Liste ≡ Berühmte Schriftsteller A-D


100 Große Autoren & Autorinnen (A-D)

Hinweis: Große Autoren aus Deutschland finden Sie in der Liste Berühmte deutsche Schriftsteller*innen. Bekannte Autorinnen aus aller Welt finden Sie auf Berühmte Schriftstellerinnen. Mit Klick auf  finden Smartphone- & Tablet-User weitere Infos über große Autoren und deren berühmteste Werke. 

Taschenhirngibt’s auch als Buch bei Amazon + Verlag + iOS Quiz App

Große Autoren Leben Herkunft Meisterwerke (EV) NP
Aischylos 524-455 v. C. Griechenland Die Orestie (458 v. Chr.); Sieben gegen Theben (467 v. Chr.); Der gefesselte Prometheus (um 470 v. Chr.) sowie das Drama Agamemnon.  
Ambler, Eric 1909-1998 GB Eric Ambler gilt als einer der Begründer des Thrillers. Er schrieb u.a. Der dunkel Grenzbezirk (1936); Ungewöhnliche Gefahr (1937); Anlass zur Unruhe (1938); Die Stunde des Spions (1938); Die Maske des Dimitrios (1939); Die Angst reist mit (1940); Der Fall Deltschev (1951); Schirmers Erbschaft (1953); Ungebetene Gäste (1956); Waffenschmuggel (1959); Topkapi (1962); Eine Art von Zorn (1964); Schmutzige Geschichte (1967); Das Intercom-Komplott (1969); Der Levantiner (1972); Doktor Frigo (1974); Bitte keine Rosen mehr (1977); The Care of Time − Mit der Zeit (1981) und viele Drehbücher.  
Aristophanes 445-385 v. Chr. Griechenland Viele Komödien u.a. Die Babylonier (426 v. Chr.); Die Acharner (425 v. Chr.); Die Wespen (423 v. Chr.); Die Wolken (419 v. Chr.); Die Vögel (414 v. Chr.); Lysistrata (411 v. Chr.); Die Frösche (405 v. Chr.); Die Weibervolksversammlung (392 v. Chr.); Der Reichtum (388 v. Chr.); Kokalos (387 v. Chr.)  
Auster, Paul 1947 USA New York Trilogie bestehend aus Band 1: Stadt aus Glas (1985), Band 2: Schlagschatten (1986) und Band 3: Hinter verschlossenen Türen (1987); Im Land der letzten Dinge (1987); Mond über Manhattan (1989); Die Musik des Zufalls (1990); Leviathan (1994); Mr. Vertigo (1996); Timbuktu (1999); Das Buch der Illusionen (2002); Nacht des Orakels (2003); Die Brooklyn-Revue (2006); Reisen im Skriptorium (2006); Mann im Dunkel (2008); Unsichtbar (2009); Sunset Park (2010); 4 3 2 1 (2017)  
Balzac, Honoré de 1799-1850 Frankreich Eugénie Grandet (1834); Vater Goriot (1835); Verlorene Illusionen (1837-1843); Tolldreiste Geschichten (1831-1837); Glanz und Elend der Kurtisanen (1839-1847); Die Krebsfischerin (1842); Die menschliche Komödie (1842-1848); Balzac schrieb insg. 91 Romane und Novellen.  
Baudelaire, Charles 1821-1867 Frankreich Die Vorhölle (1851); Die Blumen des Bösen (1857); Die künstlichen Paradiese (1860)  
Becker, Jurek 1937-1997 Polen, Deutschland Jakob der Lügner (1969); Der Boxer (1976); Schlaflose Tage (1978); Aller Welt Freund (1982); Bronsteins Kinder (1986); Amanda herzlos (1992)  
Beckett, Samuel 1906-1989 Irland Murphy (1938); Romantrilogie (1) Molloy, (2) Malone stirbt (3) Der Namenslose (alle 1951); Warten auf Godot (1953); Endspiel (1957); Das letzte Band (1958); Glückliche Tage (1961); Wie es ist (1961); Spiel (1963); Kommen und Gehen (1966); Atem (1969); Nicht ich (1973) 1969
Beckett, Simon 1960 England David-Hunter-Reihe: Die Chemie des Todes (2006); Kalte Asche (2007); Leichenblässe (2009); Verwesung (2011); Katz und Maus (2013); Totenfang (2017); Die ewigen Toten (2019). Jonah-Colley-Reihe: Die Verlorenen (2021) sowie weitere Romane: Flammenbrut (2009); Obsession (2009); Voyeur (2010); Tiere (2011); Der Hof (2014)  
Boccaccio, Giovanni 1313-1375 Italien Filostrato (1335); Decamerone (1353)  
Borges, Jorge Luis
1899-1986 Argentinien Jorge Luis Borges gilt als Mitbegründer des Magischen Realismus und inspirierte mit seinen Erzählungen und Essays etliche berühmte Schriftsteller wie z.B. Franz Kafka, Umberto Eco oder George Bernard Shaw. Zu seinen wichtigsten Werken zählen: Universalgeschichte der Niedertracht (1935); Die Bibliothek von Babel (1941); Untersuchung des Werks von Herbert Quain (1941); Das unerbittliche Gedächtnis (1942); Tlön, Uqbar, Orbis Tertius (1944); Die Kreisförmigen Ruinen (1944); Der Garten der Pfade, die sich verzweigen (1944); Das Aleph (1949); Der Süden (1953); Borges und Ich (1960); Die eiserne Münze (1976); Borges mündlich (1979); Persönliche Bibliothek (1988). Borges schrieb außerdem unter dem Pseudonym H. Bustos Domecq > Mord nach Modell (1993); Zwielicht und Pomp (1994).  
Boyle, T.C. 1948 USA Wassermusik (1982); Grün ist die Hoffnung (1984); World‘s End (1987); Der Samurai von Savannah (1990); Willkommen in Wellville (1993); América (1995); Riven Rock (1998); Ein Freund der Erde (2000); Drop City (2003); Dr. Sex (2005); Talk Talk (2006); Die Frauen (2009); Wenn das Schlachten vorbei ist (2011); San Miguel (2012); Hart auf Hart (2015); Die Terranauten (2016); Das Licht (2019); Sprich mit mir (2021)  
Brown, Dan 1964 USA 187 Männer, um die Sie einen Bogen machen sollten: Ein Überlebens-Handbuch für die in Liebesdingen hoffnungslos ernüchterte Frau (1995 unter dem Pseudonym Danielle Brown); Illuminati (2003); Meteor (2003); Der Da Vinci Code − Sakrileg (2004); Diabolus (2005); Das verlorene Symbol (2009); Inferno (2013); Origin (2017); Der Da Vinci Code (2017 Jugendbuchausgabe).  
Bryson, Bill 1951 USA/GB Straßen der Erinnerung: Reisen durch das vergessene Amerika (1989); Streifzüge durch das Abendland: Europa für Anfänger und Fortgeschrittene (1993); Reif für die Insel: England für Anfänger und Fortgeschrittene (1995); Picknick mit Bären (1997); Streiflichter aus Amerika: Die USA für Anfänger und Fortgeschrittene (1999); Frühstück mit Kängurus (2000); Mein Afrika-Tagebuch (2003); Eine kurze Geschichte von fast allem (2003); Shakespeare – wie ich ihn sehe (2007); Eine kurze Geschichte der alltäglichen Dinge (2010); Sommer 1927 (2013); It’s teatime, my dear! Wieder Reif für die Insel (2015); Eine kurze Geschichte des menschlichen Körpers (2019)  
Bukowski, Charles 1920-1994 USA Aufzeichnungen eines Außenseiters (1970); Schlechte Verlierer (1972); Der Mann mit der Ledertasche (1974); Gedichte, die einer schrieb, bevor er im 8. Stockwerk aus dem Fenster sprang (1974); Faktotum (1977); Fuck Machine (1977); Flinke Killer (1977); Das Liebesleben der Hyäne (1980); Pacific Telephone – 51 Gedichte (1982); Das Schlimmste kommt noch oder Fast eine Jugend (1983); Gedichte vom südlichen Ende der Couch (1984); Hot Water Music (1985); Nicht mit sechzig, Honey (1986); Hollywood (1990); Ausgeträumt (1994) sowie zahlreiche Gedichte und Erzählungen.  
Bunin, Iwan 1870-1953 Russland Antonäpfel (1900); Das Dorf (1910); Suchodol (1912); Die Grammatik der Liebe (1915); Der Herr aus San Francisco (1915); Mitjas Liebe (1925); Der Fall Kornett Jelagin (1926); Das Leben Arsenjews (1927); Natalie (1941); Kalter Herbst (1945) und zahlreiche weitere Erzählungen und Novellen. 1933
Byron, Lord 1788-1824 England Ritter Harolds Pilgerfahrt (1812-1818), Manfred (1817), Don Juan (1818-1824)  
Camus, Albert 1913-1960 Algerien, Frankreich Der Fremde (1942); Der Mythos von Sisyphos (1942); Das Missverständnis (1944); Die Pest (1947); Die Gerechten (1949); Der Mensch in der Revolte (1951); Der Fall (1956); Der erste Mensch (postum 1994) 1957
Canetti, Elias 1905-1994 Bulgarien, Schweiz Die Blendung (1935); Masse und Macht (1960); Stimmen von Marrakesch (1968); Fackel im Ohr (1980) 1981
Capote, Truman 1924-1984 USA Andere Stimmen, andere Räume (1948); Die Grasharfe (1951); Frühstück bei Tiffany (1958); Kaltblütig (1965)  
Carré, John le 1931-2020 England Schatten von Gestern (1961); Ein Mord erster Klasse (1962); Der Spion, der aus der Kälte kam (1963); Krieg im Spiegel (1965); Eine kleine Stadt in Deutschland (1968); Der wachsame Träumer (1971); Dame, König, As, Spion (1974); Eine Art Held (1977); Agent in eigener Sache (1979); Die Libelle (1983); Ein blendender Spion (1986); Das Russland-Haus (1989); Der heimliche Gefährte (1990); Ein guter Soldat (1991); Der Nachtmanager (1993); Unser Spiel (1995); Der Schneider von Panama (1996); Single & Single (1999); Der ewige Gärtner (2001); Absolute Freunde (2003); Geheime Melodie (2006); Marionetten (2008); Verräter wie wir (2010); Empfindliche Wahrheit (2013); Der Taubentunnel (2016); Das Vermächtnis der Spione (2017); Federball (2019); Silverview (2021 postum).  
Cervantes, Miguel de 1547-1616 Spanien Galathea (1585); Don Quijote (1605-1615); Exemplarische Novellen (1613)  
Chandler, Raymond 1888-1959 USA Der große Schlaf (1939); Lebwohl, mein Liebling (1940); Der lange Abschied (1953); Playback (1958). Chandler ist einer der große Autoren von Kriminalromanen > siehe auch Krimi-Autoren A-K  
Chaucer, Geoffrey 1343-1400 England Das Haus der Fama (1380); Troilus und Cressida (unbek.) Erzählung des Ritters (unbek.); Zwei edle Vetter (unbek.); Canterbury Tales/Erzählungen (1391-1399)  
Coelho de Souza, Paulo 1947 Brasilien Der Alchimist (1988); Brida (1990); Und die Liebe hört niemals auf (1991); Schutzengel (1992); Am Ufer des Rio Piedra saß ich und weinte (1994); Der fünfte Berg (1996); Veronika beschließt zu sterben (1998); Der Dämon und Fräulein Prym (2000); Elf Minuten (2003); Der Zahir (2005); Die Hexe von Portobello (2006); Sei wie ein Fluss, der still die Nacht durchströmt (2006); Der Sieger bleibt allein (2009); Aleph (2010); Die Schriften von Accra (2013); Untreue (2014); Die Spionin (2016); Der Weg des Bogens (2017); Hippie (2018)  
Conrad, Joseph 1857-1924 Ukraine, USA Lord Jim (1900); Herz der Finsternis (1902 = Vorlage für den Film „Apocalypse Now“); Taifun (1903); Nostromo (1904); Der Geheimagent (1907); Spiel des Zufalls (1913)  
Cooper, James 1789-1851 USA Der Spion (1821); Lederstrumpf (1823); Die Ansiedler (1924); Der letzte Mohikaner (1826); Die Prärie (1827); Der Pfadfinder (1840); Der Wildtöter (1841)  
Crichton, Michael 1942-2008 USA Andromeda (1969); Fünf Patienten (1970); Endstation (1972); Schwarze Nebel (1976); Der große Eisenbahnraub (1979); Congo (1980); Sphere − Die Gedanken des Bösen (1987); Jurassic Park (1990); Nippon Connection (1992); Enthüllung (1993); Vergessene Welt (1995); Airframe (1996); Timeline (1999); Beute (2002); Welt in Angst (2004); Next (2007); Micro (postum, 2011); Dragon Teeth (postum, 2017)  
Dante, Alighieri 1265-1321 Italien Die göttliche Komödie (1306-1321) beinhaltet rund 40.000 Verse  
Defoe, Daniel 1660-1731 England Robinson Crusoe (1719); Moll Flanders (1722); Die Pest zu London (1722); Roxana (1724)  
Dickens, Charles 1812-1870 England Charles Dickens schrieb u.a. Oliver Twist (1837); Nicholas Nickleby (1839); Der Raritätenladen (1841); Eine Weihnachtsgeschichte (1843); David Copperfield (1850); Bleak House (1852-53); Geschichte aus zwei Städten (1859); Große Erwartungen (1860)  
Diderot, Denis 1713-1784 Frankreich Denis Diderot war Philosoph, Aufklärer, Schriftsteller sowie Mit-Verfasser und Herausgeber der ersten französischen Encyclopédie. Er schrieb u.a. die Romane Die indiskreten Kleinode (1748); Die Nonne (1760); Jacques der Fatalist und sein Herr (1771) sowie die Dialoge Rameaus Neffe (1761-74),  D’Alemberts Traum (1769) und weitere Erzählungen.  
Dostojewskij, Fjodor 1821-1881 Russland Arme Leute (1846); Aus einem Totenhause (1861); Erniedrigte und Beleidigte (1861); Aufzeichnungen aus dem Kellerloch (1864); Schuld und Sühne (1866); Der Spieler (1866); Der Idiot (1868); Die Dämonen (1873); Die Brüder Karamasow (1880)  
Doyle, Arthur Conan Sir 1859-1930 Schottland Sherlock Holmes (56 Kurzgeschichten und 4 Romane von 1887-1927); Erster Roman mit Sherlock Holmes: Eine Studie in Scharlachrot (1887); Die vergessene Welt (1912, mit Professor Challenger).  
Dürrenmatt, Friedrich 1921-1990 Schweiz Friedrich Dürrenmatt schrieb u.a. Der Alte (1945); Es steht geschrieben (1947); Der Richter und sein Henker (1951); Der Verdacht (1952); Die Ehe des Herrn Mississippi (1952); Grieche sucht Griechin (1955); Die Panne (1956); Der Besuch der alten Dame (1956); Das Versprechen (1958); Es geschah am hellichten Tag (1958); Frank der Fünfte (1959); Die Physiker (1962); Die Wiedertäufer (1967); Der Sturz (1971); Justiz (1985); Durcheinandertal (1989); Der Pensionierte (postum 1995)  
Dumas der Ältere, Alexandre 1802-1870 Frankreich Die drei Musketiere (1844); Der Graf von Monte Christo (1846); Die Dame von Monsoreau (1846); Memoiren eines Arztes (1846-1853, vierteilig bestehend aus: Joseph Balsamo, Das Halsband der Königin, Ange Pito und Die Gräfin von Charny); Die schwarze Tulpe (1850); Das Geheimnis der weißen Masken (1856). Weitere weltbekannte Schriftsteller E-J finden Sie mit einem Klick!  
Dumas der Jüngere, Alexandre 1824-1895 Frankreich Die Kameliendame (1848, von Giuseppe Verdi für seine Oper „La Traviata“ verwendet); Antonine (1849); Demi-Monde (1855, Schauspiel); Monsieur Alphonse (1873)  

 Next  Große Autoren E-J

 Back  Berühmte Dichter

 Oder  Große Autoren K-Q

 Oder  Große Autoren R-Z

Wer findet die kuriosen Wahrheiten? Quiz-Rate-Spiele für 2 bis 99 Spieler!

Echt krass verrückte Fakten und kuriose Geschichten Rock & Pop. Fragespiel & Ratequiz mit wahren Geschichten über Bands, Songs & KonzerteBerühmte große Autoren und Autorinnen im Überblick. Echt krass verrückte Fakten Geschichte. Fragespiel & Ratequiz mit wahren Geschichten aus Antike, Mittelalter & Neuzeit!  Echt krasse Fußball Fakten und kuriose Geschichten. Fragespiel & Ratequiz mit wahren Geschichten über Kicker, Tore & Turniere.

Große Autoren + Autorinnen + 340 weitere Listen finden Sie im Listenbuch Taschenhirn!

Große Autoren und Autorinnen im Überblick. Wissen in Listen_Allgemeinbildung verbessern und lernen auf Taschenhirn.de

  • Kennen Sie weitere große Autoren der Weltliteratur, die wir hier vergessen haben?
  • Haben wir Fehler in dieser Liste gemacht? Inhaltliche oder grammatikalische?
  • Dann schreiben Sie uns bitte! Mit Ihrem Wissen wird Taschenhirn.de immer klüger. Danke!

Spiel 9inline mit 1 bis 4 Freunden! Als Duell (iPhone) oder Brettspiel (iPad)

 Sortiere große Autoren aus der Literatur-Geschichte zeitlich korrekt ein und spiel mit 9inline Quiz App von Taschenhirn.de      Große Autoren der Literatur-Geschichte mit 9inline Quiz Fragen von Taschenhirn.de      9inline Quiz App von Taschenhirn.de


Quizfragen-Vorlagen downloaden, ausdrucken + gleich mit Freunden quizzen! 

Kostenlose Quizfragen-Vorlagen auf Qwissen.com    Fertige Quizfragen-Vorlagen auf Qwissen.con

 Nächste Liste  Schriftsteller E-J